Impressum

Anbieter:

VR-Bank eG im Altkreis Bersenbrück

Lindenstr. 30
49586 Neuenkirchen 

Tel.: 05465 2037 0
Fax: 05465 2037 136

E-Mail: posteingang@vrbank-bsb.de

Bankleitzahl: 265 679 43
BIC / Swift-Code: GENODEF1NOP

 

Vertreten durch den Vorstand:

Franz-Josef Morhaus, Ralf Stolte
 

Vorsitz des Aufsichtsrates:

Karl Hülsmann


Rechtsform:

Eingetragene Genossenschaft

 

Genossenschaftsregister:

268 Amtsgericht Osnabrück

 

Registergericht:

Amtsgericht Osnabrück

 

Sitz der Genossenschaft:

49586 Neuenkirchen

 

Umsatzsteuer-ID:

DE 117 701 217 

 

Aufsicht:

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin)
Graurheindorfer Str. 108
53117 Bonn
www.bafin.de
 

Verbandszugehörigkeiten:

Genossenschaftsverband Weser-Ems e.V.
Raiffeisenstraße 26
26122 Oldenburg
Telefon: 0441 21003-0
Telefax: 0441 157-86
www.gvweser-ems.de

Bundesverband der Deutschen
Volksbanken und Raiffeisenbanken e.V. (BVR)
Schellingstraße 4, 10785 Berlin
www.bvr.de

 

Beschwerdestelle:

Kundenbeschwerdestelle beim Bundesverband der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken BVR
 
Postfach 30 92 63
 
10760 Berlin
 
www.bvr.de

 

Ombudsmannverfahren:

Die VR-Bank eG im Altkreis Bersenbrück nimmt am Ombudsmannverfahren des Bundesverbandes der Deutschen Volks- und Raiffeisenbanken (BVR) teil. Dieses Verfahren bietet unseren Kunden die Möglichkeit, bei ungelösten Streitfällen über den Ombudsmann eine Schlichtung zu erwirken. Weitere Informationen

 

Angaben zum Versicherungsvermittler-Register:

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e. V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon 0180 500585-0 (0,14 Euro pro Minute Festnetzpreis; Mobilfunkhöchstpreis 0,42 Euro pro Minute)
www.vermittlerregister.info
oder
www.vermittlerregister.org

Registernummer: D-ZO2S-9Y5KO-20


Außergerichtliche Streitschlichtung:

Zentrale Beschwerdeannahme:
VR-Bank eG im Altkreis Bersenbrück
Lindenstraße 30, 49586 Neuenkirchen

E-Mail: posteingang@vrbank-bsb.de


Einlagensicherung und Institutsschutz:

Die VR-Bank eG im Altkreis Bersenbrück ist der amtlich anerkannten BVR Institutssicherung GmbH und der zusätzlichen freiwilligen Sicherungseinrichtung des Bundesverbandes der Deutschen Volksbanken und Raiffeisenbanken e. V. angeschlossen.

www.bvr-institutssicherung.de
www.bvr.de/SE


Schlichtungsstellen Versicherungsvermittlung:

Verein Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 080632, 10006 Berlin

Ombudsmann Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22, 10052 Berlin

Hinweise zum Ombudsmannverfahren finden sie hier.


Europäische Online-Plattform zur Beilegung von Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Unternehmern (OS-Plattform)

Nach der EU-Verordnung Nr. 524/2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten ist für Verbraucher die Möglichkeit vorgesehen, Streitigkeiten mit Unternehmern im Zusammenhang mit Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen außergerichtlich über eine Online-Plattform (OS-Plattform) beizulegen. Diese Plattform erreichen Sie über den Link:

http://ec.europa.eu/consumers/odr

Unsere E-Mail-Adresse lautet: posteingang@vrbank-bsb.de

 

Contentprovider:

VR-NetWorld GmbH
Graurheindorfer Str. 149a, 53117 Bonn
www.vr-networld.de


Zertifikatsprüfung
Die SSL-Verbindung garantiert Ihnen, dass eine verschlüsselte Kommunikation mit uns - der VR-Bank eG im Altkreis Bersenbrück bzw. mit der Fiducia-GAD eG, dem IT-Dienstleister unseres Hauses, stattfindet. SSL-Zertifikate enthalten hierfür generell den öffentlichen Schlüssel des Anbieters, sowie Angaben zur eindeutigen Identifikation.

Das SSL-Zertifikat unserer Online-Filiale ist auf den Namen der Bank (VR-Bank eG im Altkreis Bersenbrück) mit der Zertifikatsbezeichnung WWW.VRBANK-BSB.DE von der GAD eG (VR-IDENT) ausgestellt.

Niemals sollte ein Zertifikat eines anderen Anbieters im Rahmen einer Sitzung in der Online-Filiale akzeptiert werden. Manuelle Bestätigungen des Zertifikats sind zudem in unserer Online-Filiale nicht erforderlich, da hierbei ein Zertifikat einer vertrauenswürdigen Zertifizierungsstelle zum Einsatz kommt. Potentielle Angreifer nutzen i.d.R. eigenerstellte Zertifikate, welche vom Browser nur mit Bestätigung des Benutzers akzeptiert werden, da dieser die Authentizität nicht zweifelsfrei feststellen kann. Bei Zertifikatsfragen des Browsers ist daher Vorsicht geboten, bevor fremde Zertifikate akzeptiert bzw. als vertrauenswürdig eingestuft werden. Das Zertifikat des Anbieters sowie Angaben zur Stärke der Verschlüsselung Ihrer SSL-Sitzung können Sie überprüfen, indem Sie einen Doppelklick auf das Symbol "Vorhängeschloss" in der Statuszeile bzw. Symbol- oder Titelleiste des Browsers durchführen.

Weitergehend können Sie die Korrektheit und Authentizität des verwendeten Zertifikats überprüfen, indem Sie den sogenannten Fingerprint (Fingerabdruck) aufrufen. Wenn Sie die Details des Zertifikats im Browser betrachten, wird Ihnen der unten aufgeführte Fingerprint angezeigt. Durch den Abgleich der angezeigten Daten mit den Informationen des Herausgebers können Sie sicher feststellen, dass es sich um das Originalzertifikat handelt, welches Sie nutzen möchten. Das SSL-Zertifikat sichert Ihnen zu, dass eine gesicherte Kommunikation mit dem gewünschten Gesprächspartner verschlüsselt erfolgt.

Das gängigste und derzeit sicherste Verfahren zur eindeutigen Authentizitätsbestimmung ist SHA-1.


Der Fingerprint nach SHA-1 für die VR-Bank eG im Altkreis Bersenbrück lautet:
02:FE:0A:0B:BD:EF:E2:AF:F6:03:18:63:07:7E:B6:82:43:C5:AF:02


Verantwortlich für den journalistisch-redaktionell gestalteten Inhalt im Sinne des § 55 Abs. 2 des Staatsvertrages für Rundfunk und Telemedien:

Stefan Peters
Christian Wellbrock