Maria Dwenger 40 Jahre bei VR-Bank

Verzicht auf Jubiläumsfeier ermöglicht 2.000 Euro Spende für Pater Wernke

2. Januar 2015 / Grafeld

Zum Jahresbeginn 2015 konnte Bankkauffrau Maria Dwenger aus Grafeld auf eine 40-jährige Betriebszugehörigkeit bei der VR-Bank eG im Altkreis Bersenbrück zurückblicken. Anläßlich einer kleinen Feierstunde in der Bankstelle Grafeld überreichten die Bankvorstände Franz-Josef Morhaus und Ralf Stolte der Jubilarin zusammen mit Prokurist Helmut Behner als Dankeschön eine Ehrenurkunde und einen Spendenscheck in Höhe von 2.000 Euro für gemeinnützige Afrika-Projekte.

* * *

Bildunterschrift:

Bankvorstand Ralf Stolte (von links), Prokurist Helmut Behner und Bankvorstand Franz-Josef Morhaus bedankten sich bei Bankkauffrau Maria Dwenger für das 40-jährige Engagement in der Genossenschaft.

Foto: VR-Bank

* * *

Die Jubilarin begann am 02.01.1975 eine Ausbildung als Bankkauffrau bei dem VR-Bank-Vorgängerinstitut, der Raiffeisenbank Grafeld uns schloss diese planmäßig 1978 mit gutem Erfolg vor der IHK ab. Danach wurde sie als feste Mitarbeiterin übernommen und startete ihre Berufslaufbahn als Service-Beraterin. Bis 1991 umfasste diese Tätigkeit aufgrund der räumlichen Einheit von Bank und Warenabteilung auch kaufmännische Aufgabenbereiche in der landwirtschaftlich orientierten Warenabteilung.  

Mit dem Bezug des Grafelder Bankgebäudes an der Ohrter Straße erhielt auch Maria Dwenger einen neuen modernen Bankarbeitsplatz. Bis zum heutigen Tage umfasst ihr Aufgabenbereich neben dem allgemeinen Bankservice die persönliche und telefonische Kundenansprache und -beratung in allen Bank- und Finanzverbundangelegenheiten.

Auf eigenen Wunsch verzichtete die Jubilarin auf die bankübliche Feier. Damit machte sie den Weg frei für eine Spende in Höhe von 2.000 Euro für gemeinnützige Afrika-Projekte des aus Grafeld stammenden Pater Wernke. 

Der  Vorstand der VR-Bank eG im Altkreis Bersenbrück bedankte sich bei Maria Dwenger für 40 Jahre verdienstvolle Tätigkeit in der Genossenschaft und wünschte ihr für die Zukunft weiterhin alles Gute und viel Gesundheit.